Heizkostenexplosion? Regierung will neue Steuer einführen

Das Bundesumweltministerium will anscheinend die Klimaschutzvorgaben für Häuser und Wohnungen zufolge weiter verschärfen, so ein Medienbericht. Verbraucher müssten dann mit doppelt so hohen Heizkosten rechnen! Weiterlesen

Mehr Pfusch am Bau

Bauherren besonders von Ein- und Zweifamilienhäusern müssen sich während des Hausbaus im Durchschnitt auf 20 oft schwerwiegende Baumängel gefasst
machen. Ca. 10 weitere werden dann bei der Bauabnahme entdeckt. Das zeigt
eine Untersuchung von 70 Baustellen. Der Bauherren-Schutzbund hat gemeinsam
mit dem Institut für Bauforschung Hannover zum dritten Mal die Bauqualität von Neubauten analysiert. Im Vergleich zu den Ergebnissen von 2007 und 2011 ist die Zahl der Mängel erneut um 10 Prozent gestiegen.
Insgesamt zählten die Kontrolleure 1 642 Mängel. Dichtungsprobleme stehen mit 19 Prozent ganz oben – vor allem beim Abdichten von Duschen und Badewannen sowie
an Fenstern und Türen. Auch von außen sind viele Gebäude schlecht abgedichtet, sodass Feuchtigkeit nach innen gelangte. Auffällig häuften sich auch Mängel beim Innenputz, bei Fliesenarbeiten und beim Estrich.

Unentdeckte Mängel führen oft zu erheblichen Bauschäden und werden teuer.
Lassen Sie deshalb die Bauqualität regelmäßig von einem Sachverständigen
kontrollieren. Experten finden Sie in den Verbraucherzentralen, beim Tüv
und bei Verbänden wie Bauherrenschutzbund, Verband privater Bauherren
und Wohnen im Eigentum.

Einbruch mit Gasbrennern – der neue Trend

Einbrecher arbeiten mit immer neuen Maschen. Rund um Berlin machen sie sich derzeit vermehrt Schwachstellen von Kunststoff-Fensterrahmen zunutze. Weiterlesen

Haushaltsnahe Dienst- oder Handwerkerleistung? Der feine Unterschied.

Haushaltsnahe Dienst- und haushaltsnahe Handwerkerleistungen können steuerlich als Sonderausgaben abgesetzt werden. 20% der angefallenen Kosten mindern direkt die Steuerlast. Einen kleinen, entscheidenden Unterschied gibt es allerdings: Die Höchstbeträge, bis zu denen Ihnen diese Kosten anerkannt werden, sind unterschiedlich. Weiterlesen

Mehr Fördergeld für umweltfreundliche Heizungen

Bauen Hauseigentümer Solaranlagen, Pellettheizungen oder Wärmepumpen ein, erhalten sie jetzt höhere Zuschüsse – bis zu 4500€ sind drin. Weiterlesen

Bauschäden nehmen dramatisch zu

Wie die Zeitschrift „Finanztest“ in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, hat die Anzahl der Bauschäden in Deutschland seit dem Jahr 2002 dramatisch zugenommen. Weiterlesen